H3 Person in Zwangslage mittel

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Bad Krozingen mit dem Alarmstichwort “H3 Person in Zwangslage mittel” zu einem Verkehrsunfall auf die BAB5 alarmiert. Nachdem der Rüstzug sowie die Abteilung Hausen ausgerückt waren, kam bereits die erste Meldung dass sich keine Personen mehr in dem Fahrzeug befinden.
Ein PKW kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung herab und kam im Unterholz zum Stehen. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, anschließend wurde das Fahrzeug mittels Kettensäge und Seilwinde aus dem Gestrüpp geborgen. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei ¸bergeben